Initiative Regenbogen

Aus Wiki: Tod - Bestattung - Trauer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Initiative Regenbogen „Glücklose Schwangerschaft“ e.V. ist als Selbsthilfegruppe ein Kreis von betroffenen Eltern, die ein oder mehrere Kinder vor oder kurz nach der Geburt verloren haben.

Der Verein möchte anderen Betroffenen Hilfe durch Erfahrungsaustausch und Informationsmaterial anbieten und versucht, durch Gruppen geschützte Räume für den Austausch von betroffenen Eltern anzubieten.

Die Initiative Regenbogen unterstützt nicht nur betroffene Eltern, sondern auch indirekt betroffene Helfer wie medizinisches Fachpersonal, Seelsorger, Trauerbegleiter und Bestatter. Für all diese Gruppen bietet der Verein Hilfe in Form von Broschüren, telefonischer Beratung und Fortbildungen an.

Weblink

Webseite der "Initiative Regenbogen"