Artikel formatieren

Aus Wiki: Tod - Bestattung - Trauer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Text formatieren

Kursiv- und Fettformatierungen

Diese können mit Hilfe der entsprechenden Symbole "F" und K auf der Sybolleiste oberhalb des Bearbeitungsfensters vorgenommen werden. Am folgenden Beispiel können Sie bei Nutzen des Bearbeitungsmodus erkennen, wie dies dargestellt wird bzw. mit Hilfe von Schriftzeichen ebenfalls erzielbar ist: Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Links setzen

Interne Links, externe Links - Beispiele

Diese können mit Hilfe der entsprechenden Symbole "Ab" und Globus auf der Sybolleiste oberhalb des Bearbeitungsfensters vorgenommen werden. Am folgenden Beispiel können Sie bei Nutzen des Bearbeitungsmodus erkennen, wie die Verlinkung dargestellt wird bzw. mit Hilfe von Schriftzeichen ebenfalls erzielbar ist: Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore Leitfaden Krankenhaus, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et Aeternitas Website et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Links auf Dateien setzen

Links auf Dateien funktionieren ebenso, wie die auf Websites: Für den PDF-Download hier klicken

Bilder einfügen

Um ein Bild in einen Artikel einzufügen, muss dieses zunächst hochgeladen werden. Dies geschieht über den Link auf der linken Navigationsleitse unter Werkzeuge "Datei hochladen". Dabei sollte man sich die Bezeichnung des Bildes genau merken, Groß- und Kleinschreibung sind sowohl im Namen als auch im Dateiformat von Bedeutung. Sollte man doch einen falschen Namen nutzen, kann man auf diesen klicken und bekommt dann die zuletzt eingefügten Dateien noch mal angezeigt.

Das einfügen der hochgeladenen Datei kann über das Bildsymbol oberhalb des Bearbeitungsfensters oder wie im Folgenden Beispielhaft aufgeführt, durchgeführt werden:

Kremationsreste während des Abkühlens

Schauen Sie sich das Beispiel im Bearbeitungsmodus an um die Befehle erkennen zu können: Es wird die Datei "Kremationsreste.JPG mit einer Größe von 150 Pixel auf der rechten Seite des Textes und mit dem Untertitel "Kremationsreste während des Abkühlens" angezeigt. Das Bild ist so durch Anklicken in Originalgröße abrufbar.

Inhaltsverzeichnis und Gliederung

Das Inhaltsverzeichnis eines Artikels wird automatisch erstellt, wenn in der Formatierungsauswahl "Ebene-2-Überschrift" gewählt wird. Jeder Absatz wird dadurch auch separat bearbeitbar.

Die "Ebene-2-Überschrift" wird im Bearbeitungsmodus durch zwei "="-Zeichen vor und nach der Überschrift dargestellt. Um eine Unterüberschrift bzw. einen Unterpunkt zu erzeugen müssen drei "=" Zeichen vor und hinter der entsprechenden Überschrift positioniert werden. Um einen "Unter-unter-Punkt" zu erzeugen müssen vier "="-Zeichen vor und hinter der nächsten Überschrift verwandt werden usw. Im Inhaltsverzeichnis werden die Unterpunkte mit aufgezeigt.

Die Gliederungsübersicht oberhalb des Artikels erscheint erst ab dem 4. Gliederungspunkt.

Aufzählungen

Um eine Numerierung zuerreichen benutzen Sie vor dem zu numerierenden Text jeweils eine Raute "#", mit "*" können Unterpunkte ohne Nummerierung gekennzeichnet werden, z.B.:

  • Kapitel 1–9 erläutern explizit die Einteilung in die Kategorien,
  • Kapitel 10–15 thematisieren die Postprädikamente, einige Begriffe.
  1. Kapitel 1–9 erläutern explizit die Einteilung in die Kategorien,
  2. Kapitel 10–15 thematisieren die Postprädikamente, einige Begriffe.

Weiterleitungen

Soll von einem Eintrag A (z. B.: Kremation) auf einen anderen Eintrag B (z. B.: Feuerbestattung) weitergeleitet werden, dann legt man entweder eine neue Seite mit dem Begriff A an oder öffnet die bereits vorhandene Seite A. Der Eintrag des Befehls

#Weiterleitung [[B]]

erstellt dann die automatische Weiterleitung der bearbeiteten Seite A auf die Seite B.

Kategorien

Jeder Text, der auf der Startseite in den einzelnen Listen auftauchen soll, benötigt eine oder mehrere Kategorie(n).

Eine Kategorie (zum Beispiel "Aeternitas") wird mit folgendem Befehl - am Besten am Ende des Textes - zugeordnet und schließlich unten auf der Seite angezeigt:

[[Kategorie:Aeternitas]]

Mehrere Kategorien werden untereinander geschrieben, hier zum Beispiel die Kategorien "Aeternitas" und "Abschied":

[[Kategorie:Aeternitas]]

[[Kategorie:Abschied]]

Fußnoten

Im Text sind diese am Ende eines Satzes oder an das zu beschreibende Wort durch hochgestellte Zahlen darzustellen. Dies geschieht mit dem Befehl "<sup>x</sup>". Durch diesen Befehl würde ein kleines hochgestelltes x dargestellt.

Beispiel:

"Dies ist ein Zitat"<sup>1</sup>

wird so dargestellt: "Dies ist ein Zitat"1

Am Ende des Artikels muss dann ein Abschnitt Fußnoten eingefügt werden. Vor jeden einzelnen Nachweis sollte eine Raute "#" gesetzt werden, dann erfolgt eine automatische Numerierung, wobei selbstverständlich die Reihenfolge wie im Text eingehalten werden muss. Sobald vor der Raute eine weitere Leerzeile eingefügt wird, beginnt die Aufzählung wieder bei 1.

Das Format der Fußnoten sollte möglichst der DIN 1505-2 entsprechen, um eine Einheitlichkeit zu erreichen. Allerdings gilt natürlich das besser "falsch" als überhaupt nicht zitiert/ nachgewiesen werden sollte.